Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite der Nahverkehr Schwerin GmbH

 

 
Tarifreform 2020

Ab dem 1. Februar 2020 gelten neue Fahrpreise für Busse und Straßenbahnen der Nahverkehr Schwerin GmbH. Während die Preise für die Einzelfahrkarte für Erwachsene und den Kurzstreckenschein um 0,20 Euro angehoben wurden, sind vor allem die neuen Abo-Angebote und die Tageskarten nun günstiger. Für die Mitnahme eines Hundes oder eines Fahrrades ist dann der neue Kindertarif zu entrichten. Des Weiteren wird die Altersgrenze zur kostenlosen Nutzung des ÖPNV um ein Jahr von 6 auf 7 Jahre und die Nutzung der Kinderfahrkarte von 13 auf einschließlich 14 Jahre angehoben. Neu ist außerdem das Angebot eines Semestertickets.

[mehr]
 
Stellenausschreibung

Für den Zeitraum März 2020 bis März 2021 ist eine befristete Stelle als Fahrausweisverkäufer (m/w/d) zu besetzen.

[mehr]
 
Geänderte Öffnungszeiten der Fahrscheinverkaufsstelle Platz der Freiheit

Für die Fahrscheinverkaufsstelle Platz der Freiheit gelten im Januar und Februar 2020 geänderte Öffnungszeiten:

 

Montag bis Freitag
von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und
von 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Die betriebseigene Verkaufsstelle am Marienplatz ist für Sie wie folgt geöffnet:
Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Bitte nutzen Sie auch unsere Fahrscheinverkaufsautomaten an den Haltestellen sowie in allen Bussen und Bahnen.

 
NVS-App (Online-Ticket)

Am 24. September 2019 wurde im Rahmen eines Pressetermins die NVS-App vorgestellt. Mit der NVS-App können ausgewählte Fahrausweise (Tickets) bargeldlos über ein mobiles Endgerät (z. B. Smartphone, Tablet) erworben werden. Dabei stehen dem Kunden Fahrkarten zum sofortigen Fahrtantritt (bereits entwertet) und zum späteren Fahrtantritt zur Verfügung.

Im ersten Schritt ist die Bezahlung nur per PayPal möglich. In nächster Zeit werden weitere Zahlungsmöglichkeiten dazu kommen.

Später ist auch die Integration einer Fahrplanauskunft in Echtzeit vorgesehen. 

[mehr]
 
Verlegte Haltestellen

Aufgrund von Bauarbeiten sind Haltestellenverlegungen nicht immer vermeidbar.

[Liste der verlegten Haltestellen]
 
Straßenbau An der Crivitzer Chaussee - geänderte Linienführung auf der Omnibuslinie 6

 

 

Aufgrund von Straßenbauarbeiten in der Straße “An der Crivitzer Chaussee“ zwischen Plater Straße und Lomonossowstraße kommt es auf der Linie 6 vom 1. August 2018, 08:30 Uhr bis auf weiteres zu Behinderungen und zu einer geänderten Linienführung in Richtung Raben Steinfeld, Oberdorf.

 

[mehr]