Fahrplanauskunft03853990-222
Kundendienst03853990-333
Leitstelle03853990-444
Abo03853990-555
Tarife03853990-666

Informationen zum 9-Euro-Ticket

  • Wie lange ist das 9-Euro-Ticket gültig?
    Es soll bundeseinheitlich vom 1. Juni bis zum 31. August 2022 monatsscharf für die Monate Juni, Juli, August gelten. Gleitende Zeiträume sind nicht vorgesehen. Der Einstieg bzw. Kauf ist in diesem Zeitraum jederzeit für 9,00 Euro pro Monat möglich.
     
  • Wo gilt das 9-Euro-Ticket?
    Das „9-Euro-Ticket“ wird bundesweit auch im Regionalverkehr gelten, aber nicht im Fernverkehr (beispielsweise ICE, IC, EC).
     
  • Was passiert nach dem 31. August 2022?
    Das 9-Euro-Ticket ist eine einmalige Sondermaßnahme, vom Bund im Entlastungspaket beschlossen und durch ihn finanziert. Für Abonnentinnen und Abonnenten gelten ab dem 1. September im Grundsatz die gewohnten Preise.
    Individuelle Sonderaktionen der Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünde sind davon unbenommen.
     
  • Muss gekündigt werden oder endet das 9-Euro-Ticket automatisch?
    Das 9-Euro-Ticket ist eine Monatskarte und endet automatisch.
     
  • Wie profitiere ich als Abokunde davon?
    Abokunden erhalten wie gewohnt ihr Ticket per Post, denn nur für sie gilt die gewohnte Mitnahmeregelung innerhalb ihres Tarifbereiches weiterhin. Es werden aber nur 9 Euro abgebucht.
     
  • Kann ich mit dem 9-Euro-Ticket meine/n Partner/in, meine Kinder, meinen Hund, mein Fahrrad o.ä. mitnehmen?
    Das 9-Euro-Ticket gilt nur für die Person, die es erworben hat.
    Eine kostenfreie Mitnahme von Hunden oder Fahrrädern ist damit nicht verbunden. Lediglich bei Abo- und Jobticket-Kunden bleibt die gewohnte Mitnahmeregelung innerhalb des Tarifbereichs, im Netz des NVS, bestehen.
     
  • Was wird aus den Job- und Jahreskarten-Tickets?
    Sie behalten Ihr Ticket und es gilt wie ein 9-Euro-Ticket.
    Die Differenz wird im Nachgang als Gutschrift erstattet.
     
  • Was wird aus der Petermännchenkarte?
    Auch Sie behalten Ihr Ticket und es gilt wie ein 9-Euro-Ticket, ohne zeitliche Einschränkung.
     
  • Können Schülerinnen und Schüler das 9-Euro-Ticket nutzen?
    Kinder- und Jugendliche ab Klasse 7, die im Schülerverkehr derzeit kostenlos fahren, können die günstige Monatskarte ebenfalls zusätzlich für 9-Euro erwerben, wenn sie die Vorteile außerhalb des Schweriner Nahverkehrs nutzen möchten. Das gilt auch für die Schüler der 1.-6. Klasse mit Sonderfahrausweis. Das bisherige Upgrade zu Monatskarte von 10 EUR entfällt, da innerhalb der Stadtgrenzen der Sonderfahrausweis als 9 EUR Ticket gilt. Zur Nutzung außerhalb Schwerins empfehlen wir den Erwerb des 9 EUR Tickets um sorgenfrei bundesweit den ÖPNV nutzen zu können.