Stellenausschreibungen

 
Omnibusfahrer (m/w/d)

Ab sofort sind mehrere Stellen als Omnibusfahrte (m/w/d) zu besetzen.

 

Aufgabenbereiche:

  • Durchführung des Fahrdienstes im ÖPNV mit Omnibussen im Betriebs- und Liniendienst

Erforderliche Qualifikation/Kenntnisse:

  • Fahrerlaubnis Klasse D gemäß Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (für Busfahrer/innen)
  • detaillierte Ortskenntnis im Gesamtnetz der Nahverkehr Schwerin GmbH
  • umfassende Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften, z. B. BOKraft
  • umfassende Kenntnisse der Allgemeinen und Besonderen Beförderungsbedingungen sowie der Tarife und Tarifbestimmungen der Nahverkehr Schwerin GmbH

Persönliche Voraussetzungen:

  • kundenorientiertes Verhalten
  • höfliche Umgangsformen, gewissenhaftes und freundliches Auftreten gepflegtes Erscheinungsbild
  • persönliche und fachliche Eignung gemäß BOKraft gesundheitliche Eignung gemäß FeV
  • Bereitschaft zum korrekten Tragen der Dienstkleidung Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit

Entlohnung/Vergütung:

  • gemäß Haustarifvertrag (F3)

Die Bewerbungen richten Sie bitte bis spätestens zum 1. April 2019 per Mail an: [personal@nahverkehr-schwerin.de]
oder an folgende Adresse:
Nahverkehr Schwerin GmbH
Personalwirtschaft
Ludwigsluster Chaussee 72
19061 Schwerin

[pdf-Datei]
 
Sachbearbeiter (m/w/d) Schadensfälle/Versicherungen

Ab 1. Juni 2019 ist eine unbefristete Stelle als Sachbearbeiter (m/w/d) im Schadensmanagement zu besetzen.

Die Nahverkehr Schwerin GmbH ist ein innovatives Nahverkehrsunternehmen, mit Kerngeschäft eines sicheren, ordnungsgemäßen und hochqualitativen ÖPNV. Das Unternehmen ist Selbstversicherer und bearbeitet alle Schadensangelegenheiten in Eigenregie.

Aufgabenbereiche:

  • Eigenständige fallabschließende Beurteilung und Bearbeitung aller Schadensereignisse
  • Aktiv- und Passivschäden (bis zur Abrechnung/Rechnungsstellung; ggf. auf Basis Gerichtsentscheidung)
  • Schadensbearbeitung aus zivilen oder strafrechtlichen Handlungen
  • Bearbeitung von Ersatzansprüchen, Regressmöglichkeiten
  • Bearbeitung Versicherungsschäden (Haftpflicht, Kasko, sonstige Sachversicherungen usw.)
  • Bearbeitung von Fahrgastschäden, Umfang: materielle und immaterielle Schäden (Haftpflichtschäden/Sachschäden/Personenschäden)
  • Erfassung, Prüfung, Regulierung/Abwehr, Abrechnung, Regressbearbeitung
  • Kommunikation, ggf. Verhandlungen mit allen am Schadensprozess beteiligten Schnittstellen (intern/extern)
  • Anwendung von Gesetzen, Dienstvorschriften, Verordnungen usw.
  • Videobearbeitung (unter Beachtung Datenschutz)
  • Prüfung, Durchsetzung möglicher Arbeitnehmerhaftung
  • Statistische Aufarbeitung der Schadensereignisse
  • Verantwortlichkeit für betriebliche Sachversicherungen
Erforderliche Qualifikationen/Kenntnisse:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (vorzugsweise Bereich Versicherungen/Finanzen)
  • juristische Kenntnisse, aktuelle Rechtsprechungen
  • Führerschein der Klasse B
  • Datenschutz, Datenverarbeitung, PC-Kenntnisse
  • Gesetzlichkeiten, Vorschriften, Verordnungen (Priorität Schadenersatzrecht)
  • Fremdsprache: Englisch

Persönliche Voraussetzungen:

  • Selbstständigkeit und Belastbarkeit, Gründlichkeit, Flexibilität, zielorientiertes systematisches Arbeiten
  • Kommunikation- und Verhandlungsgeschick
  • Sicherheit im Umgang mit Wort und Schrift
  • Loyalität, Urteilsvermögen, gepflegtes Erscheinungsbild, Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit

EntlohnungNergütung:

  • Vergütungsgruppe: Vb

Die Bewerbungen richten Sie bitte bis spätestens zum 1. April 2019 per Mail an: [personal@nahverkehr-schwerin.de]
oder an folgende Adresse:
Nahverkehr Schwerin GmbH
Personalwirtschaft
Ludwigsluster Chaussee 72
19061 Schwerin

[pdf-datei]
 
 
Kontakt
telefon_icon Telefon:    
Zentrale: 0385 3990-0
Fahrplan: 0385 3990-222
Kundendienst: 0385 3990-333
Leitstelle: 0385 3990-444
Abo-Kunden: 0385 3990-555
Tariffragen: 0385 3990-666
fax_icon Telefax: 0385 3990-999
email_icon E-Mail:

info@nahverkehr-schwerin.de