Fahrplanauskunft03853990-222
Kundendienst03853990-333
Leitstelle03853990-444
Abo03853990-555
Tarife03853990-666

AzubiTicket MV 
#MeinMoVe

Du bist Auszubildende/r und deine Berufsschule oder Ausbildungsstelle befindet sich im Land Mecklenburg-Vorpommern?

Dann hast du das große „Los!“ gezogen! Denn ab dem 01.02.2021 kannst du mit dem AzubiTicket MV für nur 365 Euro das ganze Jahr alle Busse, Straßenbahnen, S-Bahnen, Nahverkehrszüge (2. Klasse) des Landes sowie die Rostocker Fähren nutzen – sogar in deiner Freizeit.

Einen Weg kannst du dir dabei glücklicherweise sparen, den zum Ticket-Schalter. Das AzubiTicket MV gibt’s ab dem 04.01.2021 ausschließlich online  zu bestellen.

Das Handyticket wird von allen Verkehrsunternehmen Mecklenburg-Vorpommerns mit Unterstützung des Landes angeboten.

Für wen gilt das Ticket?

  • Schüler/innen berufsbildender Schulen, die sich in einer staatlich anerkannten Ausbildung befinden
  • Auszubildende mit Ausbildungsstätten im Land Mecklenburg-Vorpommern
  • Freiwilligendienstleistende im Land Mecklenburg-Vorpommern
  • Beamtenanwärter/innen im Vorbereitungsdienst im Land Mecklenburg-Vorpommern

Wo gilt das Ticket in Mecklenburg-Vorpommern?

  • Nahverkehrszügen und S-Bahnen (2. Klasse),
  • Fernverkehrszügen (2. Klasse) zwischen Rostock Hbf. und Stralsund Hbf.,
  • Stadt- und Linienbussen (außer Fernbusse),
  • Rufbussen der NAHbus, VLP und REBUS (bei Kapazität) mit Servicezuschlägen,
  • Straßenbahnen,
  • den Fähren des Verkehrsverbundes Warnow (Fährlinien zwischen: Warnemünde – Hohe Düne, Kabutzenhof – Gehlsdorf).

Muss ich in MV wohnen? Wo muss die Ausbildung stattfinden?

Dein Wohnort muss nicht in MV sein, aber deine Berufsschule, deine Ausbildungsstätte, dein Dienstort bzw. deine Dienststelle.

Was kostet das Ticket?

Der Fahrpreis beträgt 365,00 Euro für 12 Monate bei Zahlung in einer Summe. Bei monatlicher Zahlung werden für jeden Monat 30,42 Euro abgebucht.

Wo gibt es das Ticket?

Aktuell gibt es das Ticket über die Deutsche Bahn oder du bestellst es auf www.azubiticket-mv.de und kannst es dir auf dein Handy in die DB Navigator APP laden. 

Was gibt es zu beachten?

  • das Ticket ist personengebunden, es ist nicht übertragbar
  • es gilt für längstens 12 Monate und muss nach Ablauf dieser Zeit neu beantragt werden
  • das Ticket gibt es ausschließlich als Handyticket
  • bei Verlust des Handys oder Zerstörung bitte bei der Service-Stelle in Berlin unter T 030 80921299 anrufen, dann erhältst du neue Zugangsdaten zur Nutzung des Tickets
  • bei unberechtigter Nutzung werden 60 € fällig
  • ergänzend gelten die Beförderungsbedingungen oder Tarife des jeweils genutzten Verkehrsunternehmens
  • bei Abbruch des Ausbildungsverhältnisses ist das AzubiTicket MV vom Fahrgast zu kündigen
  • bei dauerhafter Krankheit von mehr als 30 Tagen kann gekündigt werden, darüber hinaus sind Kündigung, Umtausch und Erstattung ausgeschlossen

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich?

Du kannst das Handyticket über den DB Navigator ausgeben lassen. Hinweise zu den technisch notwendigen Bedingungen findest du im App-Store.

Für Android findest du die App hier →

Für iOS findest du die App hier →

Ab dem 2. Quartal kannst du dir dein Azubi-Ticket MV auch über die Fahrplan App „MV FÄHRT GUT“ anzeigen lassen und hast dein Ticket mit deinem Smartphone immer dabei!“

Noch Fragen?

Sollte dir noch etwas unklar sein, dann ruf einfach an unter T 030 80921299. Von Montag-Freitag von 8 bis 18 Uhr ist jemand persönlich für dich da! Per Mail erreichst du jemanden hier: AZT-Meck-Pomm@bahn.de.

Beförderungsbedingungen AzubiTicket MV
0.24 MB / PDF
Hier findest du die Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des unternehmensübergreifenden Tarifangebotes „AzubiTicket MV“.