Beförderungsentgelte und Tarifbestimmungen für die Nutzung der Pfaffenteichfähre „Petermännchen“

Stand: 1. Februar 2020

1 Beförderungsentgelt

Einzelfahrt Erwachsene 2,00 €
Einzelfahrt Kinder 1,00 €

Das Beförderungsentgelt ist passend und in bar beim Betriebspersonal zu entrichten. Es erfolgt kein Vorverkauf von Fahrausweisen.

2 Tarifbestimmungen

Einzelfahrt/Rundfahrt
Für die Beförderung mit der Pfaffenteichfähre ist der Tarif von 2,00 € je Einzelfahrt/Person zu entrichten.

Kinder ab 3 bis einschließlich 14 Jahre zahlen 1,00 € je Einzelfahrt/ Person. Kinder bis einschließlich 2 Jahre werden kostenfrei befördert.

Einzelfahrausweise und Zeitkarten aus dem Tarifsortiment der Nahverkehr Schwerin GmbH haben keine Gültigkeit.

Kinderwagen, Handgepäck und Kleinsttiere (darunter Hunde kleiner Rassen, die ab Betreten in geeigneten Behältern gehalten werden) werden frei befördert. Für die Beförderung von Hunden und Fahrrädern ist ein Fahrausweis zum ermäßigten Tarif zu entrichten. Das Betriebspersonal entscheidet im Einzelfall, ob Gepäck und Hunde zur Beförderung zugelassen werden und an welcher Stelle sie unterzubringen sind.

3 Beförderung von Schwerbehinderten

Die Beförderung von Schwerbehinderten mit Schwerbehindertenausweis und gültiger Wertmarke, deren Begleitperson und/oder Begleithund (Merkzeichen B), Krankenfahrstühle und orthopädische Hilfsmittel erfolgt gemäß Sozialgesetzbuch - Neuntes Buch (SGB IX). Sie werden unentgeltlich befördert. Die Berechtigung ist auf Verlangen des Betriebspersonals vorzulegen.