Semesterticket

Stand: 1. Januar 2020

Tarif

  Stadtnetz/
Landkreisnetz
Gesamtnetz
Semesterticket 140,00 € 220,00 €

Bedingungen zur Nutzung des Semestertickets

Das Semesterticket ist eine persönliche (nicht übertragbare) 6- Monatskarte für Studierende an Hochschulen und berechtigt zu beliebig vielen Fahrten innerhalb des Stadtnetzes oder innerhalb des Landkreisnetzes bzw. im Gesamtnetz des Verkehrsunternehmens.

Das Semesterticket kann zum Ersten eines jeden Monats erworben werden.

Das Semesterticket ist ausschließlich im Abonnement erhältlich und kann nach 6 Monaten gekündigt werden. Vorzeitige Kündigungen sind ausgeschlossen. Ein Wechsel in ein anderes Abo-Segment ist innerhalb der 6 Monate nicht möglich.

Das Verkehrsunternehmen bietet das Semesterticket für das Stadtnetz oder das Landkreisnetz bzw. das Gesamtnetz im Abonnement an. Das Semesterticket ist eine personenbezogene Zeitkarte und berechtigen zu beliebig vielen Fahrten innerhalb des Stadtnetzes oder innerhalb des Landkreisnetzes bzw. im Gesamtnetz des Verkehrsunternehmens. Die Gültigkeit beginnt mit dem Monatsersten und endet mit dem Monatsletzten.

Das Semesterticket ist bei der Zustellung mit dem Gültigkeitsmonat/-jahr und mit den Daten des Abo-Karteninhabers (Name, Vorname, Anschrift) versehen.  

Das Semester-Ticket ist nur in Verbindung mit dem Studierendenausweis bzw. bei Erstsemestern mit der Immatrikulationsbescheinigung (in Papierform oder elektronisch) und mit einer Original-Lichtbild-Legitimation gültig. Die Gültigkeit erlischt automatisch mit dem Zeitpunkt der Exmatrikulation. Bei Verlust oder Zerstörung des Semestertickets erhält der Studierende Ersatz.

Inhaber des Semestertickets sind berechtigt, ein Fahrrad und drei im Haushalt des Karteninhabers lebenden Kinder bis einschließlich 14 Jahre unentgeltlich mitnehmen.