Zurück

Haltestellenverlegung

Haltestellenverlegung

Aufgrund verschiedener Situationen im Alltag kann es in unserem Linienverlauf auch zu einer Haltestellenverlegung kommen. Hier möchten wir Sie über die aktuellen Haltestellenverlegungen informieren.

Robert-Koch-Straße (stadtwärts)

Aufgrund einer Baumaßnahme in der Robert-Koch-Straße von Montag, dem 24. August 2020, 07:00 Uhr bis Sonntag, dem 27. September 2020, 18:00 Uhr verkehrt die Omnibuslinie 11 in einer geänderten Linienführung. Der Omnibusse fahren über die Robert-Koch-Straße, Joseph-Haydn-Straße und wieder zur Walther-Rathenau-Straße

Dabei kann die Haltestelle Robert-Koch-Straße nicht bedient werden. Ein Ersatzhalt wird in dieser Zeit für Sie in der Joseph-Haydn-Straße eingerichtet.
weitere Informationen

Schulzenweg (landwärts)

Die Haltestelle ist bis auf weiteres hinter der Kreuzung Rogahner Straße/Breite Straße verlegt.

Amtstraße (stadtwärts)

Aufgrund einer Baumaßnahme ist die Haltestelle um ca. 100 Meter in Richtung Schloß verlegt.